Abteilungen

LEICHTATHLETIK

Mit der Leichtathletik als Grundlage

jeder körperlichen Erziehung wurden einfach die natürlichen Bewegungsabläufe zur Sportart gemacht: sie ist der angeborene Weg zur Fitness.

Schon frühzeitig hat sie sich zu einer interessanten Sportart mit differenzierten Disziplinen, ausgefeilten Bewegungstechniken, qualifizierten Lehrmethoden sowie deutlichen Wettkampfregeln entwickelt und ist nicht zuletzt die beste Vorbereitung für fast alle anderen Sportarten.

Als Freizeitsport betrieben bewirken leichtathletische Übungen nicht nur eine positive Entwicklung des Organismus, sondern sie stärken das Nerven- und Kreislaufsystem sowie spürbar die physischen Fähigkeiten.

Leistungssport dagegen bedeutet auch bei uns die nötige Identifikation mit der Sportart und dem damit verbundenen Trainingsprogramm bei spezieller Förderung der unterschiedlichen Talente.

Der „angeborene“ Weg zur Fitness

Um aber das Wichtigste bei unserem Sport, den Spaß an der Bewegung, zu erhalten, tun dies alle Schüler und Jugendlichen bei uns durch angemessenen Belastbarkeit der Einzelperson. All dieses bieten wir mit einem lizenzierten Übungsleiter auf dem Schulsportplatz der "Schule an den Linden“, wo jedes Jahr die Vereinsmeisterschafen stattfinden. Dort erwartet einmal jährlich die jungen Sportler die Frage nach dem Sprungvermögen in Höhe und Weite, der Lauffähigkeit in Kurz- und Langstrecke sowie dem Werfen und Stoßen.

Wir reagieren auf persönliche Belastbarkeit

Außer dem vereinsinternen Kräftevergleich werden auch in Begleitung der Eltern verschiedene Veranstaltungen besucht, deren Sieger und Platzierte mit Pokale, Medaillen und Urkunden ausgezeichnet werden. Es gibt bei uns also reichlich Gelegenheit, sich unter Anleitung mal so richtig auszutoben und dabei zu versuchen, die Konkurrenz zu übertreffen. Dabei Willen und Fähigkeit in Einklang zu bringen, ist dann Sache des Übungsleiters, wobei natürlich bei dem Training unserer Jüngsten der spielerische Aspekt nicht zu kurz kommt.

Haben Sie jetzt noch Fragen...

...oder möchten Sie mehr über unsere Angebote wissen?

Dann wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktperson:

Hans-Werner Nünninghoff
Tel. 0178 - 358 22 02
Mail: h.w.nue.woehlerschule@gmx.de

ÜBUNGSZEITEN Hans-Werner Nünninghoff - Tel. 6 66 21
Mädchen + Jungen: Sommerhalbjahr:
Mittwoch 17:30 - 18:30 Uhr
Schule „An den Linden”

Winterhalbjahr:
Mittwoch 17:45 - 18:45 Uhr
KSV-Heim