Abteilungen

KARNEVAL

 

 

 

Nach der Kampagne ist vor der Kampagne!!!

Bei den Aufräumarbeiten am Aschermittwoch fasste der Bautrupp den Entschluss, eine neue Verkaufshütte für die künftigen Veranstaltungen zu bauen. Schließlich müsse man ja auch irgendwie die langweilige Sommerpause ohne Fastnacht überbrücken.

Nachdem ein geeigneter Unterbau in Form eines alten Imbisswagen gefunden war, machte man sich an den Umbau. Schnell wurde klar, dass mit mit der liebevollen Eigenarbeit in der Freizeit die Hütte am Nikolausmarkt nicht fertig sein würde.

Von da an standen die Umbauarbeiten unter folgendem Motto: Wir bauen für Sie, Baubeginn: Sommer 2015, Bau-Ende: Orwischer Woigass 2016.

Rechtzeitig zu der diesjährigen Kampagne war die Hütte „winterfest“ und nach der Kampagne werden wir nun mit dem Innenausbau weitermachen. Helfenden Hände sind hierbei natürlich immer gerne gesehen.

 

 

 

 

Die Lust auf närrische Tage!

Höhepunkt der Kampagne 2016 war auch in diesem Jahr der Rosenmontagsumzug, der sich mittlerweile zum 20. Mal durch die Orwischer Straßen schlängelte. Die „StadtPost Rödermark“ schrieb: „Für phantasievolle Wagenmotive und Kostüme sind die Teilnehmer des Rosenmontagsumzuges bestens bekannt“.

Erneut trugen mehrere tausend Zuschauer ihren Teil zu einer sensationellen Atmosphäre bei. Nicht nur am Dalles, sondern auch auf der gesamten Zugstrecke steigen die Zuschauerzahlen immer weiter an. Das freut uns natürlich besonders und beweist, dass wir wieder einmal stolz auf unsere Arbeit sein können. Seit einigen Jahren ist der Rosenmontagszug zur Brauchtumsveranstaltung ernannt worden. Dieser Tag ist für zugleich Belohnung und wohltuende Bestätigung für unsere aufwändigen Bemühungen, denn allein ca. 900 Arbeitsstunden mussten von der Bautruppe geleistet werden, um auch den diesjährigen Eröffnungswagen (...ein gut gehütetes Gemeimnis!) fertigzustellen!!! Die Gruppe kümmert sich übrigens nicht nur um den Eröffnungswagen des Rosenmontagszuges, sondern sorgt auch für die fastnachtsgerechte Umgestaltung des KSV-Heimes zu den Veranstaltungen der alljährlichen Kampagne!

Eröffnet wurde die Kampagne erneut mit dem „Beach Karneval", bei denen Spirit of Music sowie die „KSV-All-Stars" ihr Können unter Beweis stellten. Bei den folgenden Veranstaltungen – den Fremdensitzungen, dem „Orwisch Beatz“, dem Kindermaskenball (KiMaBa) mit anschließender Jugendkarnevalsparty (JuKaPa) sowie dem Närrischen Abend – waren über 150 Mitwirkende mit Tanz, Gesang und Vorträgen auf der KSV-Bühne vertreten, wovon die meisten wie immer vereinsinterne Akteure waren.

Besonders stolz sind wir über die positive Entwicklung unserer vier Garden: Die Mini-, Big-Mini, Medi- und Maxi-Garde. Einige der Garde-Mädchen tanzen mittlerweile im zwölften Jahr in der KSV-Garde. Sowohl die Medi-, als auch die Maxi-Garde bestreiten regelmäßig Auswärts-Auftritte: Die Maxi-Garde, auch bekannt als die „Red Dancing Stars“, konnte bereits an sechs Turnieren des DVG erfolgreich teilnehmen und die Medi-Garde ist mittlerweile Stammgast bei der Langener Garderevue. Passend zum diesjährigen Jubiläum erstrahlten die Medi- und Maxi-Garde im neuen Kostüm, das bei der Sportschau mit dem Tanz der Jubiläums-Garde“ erneut präsentiert werden kann.

Allen Mitwirkenden und den Trainerinnen und Trainern danken wir herzlich für ihr nahezu ganzjähriges Engagement.

Bilder-Gallerie

KAPPENABEND
ROSENMONTAGSZUG
SITZUNGEN
WAGENBAUER

11. Orwischer Rosenmontagszug am 19. Februar 2007

Liebe Faschingsfreunde, mit über 1200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, 20 Motivwagen, 39 Fußgruppen und 4 Kapellen schlängelte sich der 11. Orwischer Rosenmontagszug bei angenehmem Wetter durch Urberach. Die erneut vielen tausend Zuschauer trugen ihren Teil zu einer sensationellen Stimmung bei. Wir bedanken uns ganz herzlich bei: allen Sponsoren und Besuchern des Zuges; allen Anwohnern der Zug- und Umleitungsstrecke für ihr Verständnis; den Mitarbeitern des Ordnungsamtes, des Bauhofs und dem Magistrat der Stadt Rödermark; der Freiwilligen Feuerwehr und dem DRK Urberach für die Absicherung des Zugverlaufes; den Vertretern der Presse für die aktuelle und umfassende Berichterstattung; den KSV-Mitgliedern, die durch ihr ernomes Engagement auch diesem Zug zum Erfolg verhalfen.

Unsere e-Mail-Adresse für schon jetzt Interessierte am nächsten Zug lautet: KSV-Rosenmontag@web.de.

Kontakt:

Allen Aktiven, Freunden, Förderern und Lesern wünschen wir, dass Sie ihre karnevalistische Ader pulsieren lassen, aus sich herausgehen und mitmachen. Denn nur so können wir gemeinsam die Freude an der „hausgemachten“ Fastnacht in Orwisch bewahren.

Kontakt: KSV-Karneval@web.de

Unser Abteilungsvorstand:

Abteilungsleiter: Lars Löbig, Hallhüttenweg 43, 63322 Rödermark, Tel. 06074-698548 oder 0170-9156565 (larsloebig@googlemail.com)

Beisitzerin: Ute Steiger, Tel. 0163-4895837, Andrea Ott, Tel. 0171-5513394

ÜBUNGSZEITEN Lars Löbig (larsloebig@googlemail.com) - KSV-Karneval@web.de
Stammtisch: Jeden 1. Donnerstag im Monat
Wagen- und Bühnenbau: Juni/Juli bis Aschermittwoch:
Dienstags ab 17:00 Uhr
Freitags ab 17:00 Uhr
Samstags ab 10:00 Uhr
Proben für Tanz,
Gesang und Vorträge:
Nach Absprache
Gardetanz: Mini-Garde Samstag 10:30 - 12:00 Uhr KSV-Heim
Gardetanz: Red Diamonds Samstag 12:00 - 13:30 Uhr KSV-Heim
Gardetanz: Red Sweet Devils Montag 17:00 - 18:45 Uhr KSV-Heim
Gardetanz: Red Dancing Stars Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr Schule an den Linden